head

Firmengeschichte

Die Waldeier Bau GmbH, Germete führt als Tief-, Kanal- und Rohrleitungsbaufirma in der zweiten Generation Arbeiten im Tief-, Kanal- und Rohrleitungsbau für Kommunen und Versorgungsträger in den Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen aus.

Der Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Josef Waldeier, richtete im Jahre 1994 den Betriebszweig horizontale Erdbohrungen und Spezialtiefbau ein. Seither haben wir uns im weiten Umkreis zu einem bekannten und zuverlässigen Spezialisten entwickelt.

Mit dem entsprechenden Fachpersonal, insgesamt 100 Beschäftigten, und der erforderlichen DVGW W1/G2 PE-Bescheinigung sowie dem Güteschutzzertifikat Gruppe AK2 im Kanalbau führen wir täglich Arbeiten als Werksvertragspartner für Gasversorgungsträger, Tiefbauämter, Stadt- und Wasserwerke durch.

Durch die Ausstattung mit dem notwendigen technischen Gerät und dem entsprechend qualifizierten Fachpersonal, sind wir in der Lage, Aufträge vom Tiefbau über den Rohrleitungsbau bis hin zum Naßbohr-Spülverfahren in einer Hand auszuführen.

Das Unternehmen ist flexibel und immer auf dem neuesten Stand der Technik. Mit den entsprechenden Geräten, zwei steuerbaren Bohranlagen Grundodrill 13X, einer steuerbaren Bohranlage 15N und 25N von Tracto Technik, einen Felsbohrgerät JT 3020 von Ditch Witch sowie der Kanalsanierungstechnik Grundocrack konnten wir in den vergangenen Jahren ca. 60.000 m Rohrleitung verlegen bzw. sanieren.

Diese Leistung ist auch darauf zurückzuführen, dass unsere Mitarbeiter überbetrieblich geschult und mit dem Gerät und der Technik vertraut sind. Nur so ist es möglich, die ständig wachsenden Erwartungen unserer Auftraggeber zu erfüllen.