head

Zertifikate

dvgw

Seit Juli 1978 ist die Firma Waldeier Bau GmbH im Besitz der Zulassung W3 des DVGW. Im Januar 1993 erhielten wir das Zertifikat als Rohrleitungsbauunternehmen nach DVGW GW301. Die Zulassung der Gruppen G2 und W1 + PE bescheinigt uns die nötige Fachkompetenz im Verlegen von Gas- und Wasserleitungen im offenen Graben. Diese umfassen die Verlegung von Gasrohrleitungen mit Betriebsdrücken bis 16bar und Nennweiten bis DN300 aus Gusseisen, Stahl und Polyethylen sowie die Verlegung von Wasserrohrleitungen aller Drücke und Nennweiten.

Die Zusatzzertifizierung nach GW321 (Horizontales Spülbohrverfahren) erwarben wir im März 2007, welche uns zusätzlich die Verlegung von Versorgungsleitungen im grabenlosen Verfahren bestätigt. Zudem erfüllen wir die Anforderungen des "Betrieblichen Qualitätsmanagements".







kanalbau

Die Urkunde der "Gütegemeinschaft Herstellung und Instandhaltung von Entwässerungskanälen und -leitungen e.V." wurde uns im Jahr 1998 nach erfolgreicher Prüfung verliehen. Das Gütezeichen der Zusatzgruppe AK2 steht für unsere Erfahrung und Kompetenz und garantiert die hohe Qualität unserer Leistungen.

















schweissen

Der Schweißfachingenieur (SFI) ist Garant für die Gütesicherung in der Schweißtechnik. Er führt die Oberaufsicht über alle Arten von Schweißungen an Rohrleitungen und ist unerlässlich für den Erwerb des DVGW-Zertifikates. Der Lehrgang ist genormt und wird international anerkannt.