Leistungen

Horizontalspülbohrverfahren

Horizontalspülborverfahren

Mit einem Bohrgerät können Rohrleitungen unterirdisch verlegt werden, ohne dazu über die gesamte Länge der Leitung einen Graben ausheben zu müssen.

Es reicht vielmehr, am Anfang und am Ende der gewünschten Strecke relativ kleine Kopflöcher auszuheben. Die Horizontalbohrmaschine bohrt zwischen diesen beiden Gruben einen unterirdischen Kanal und zieht dabei ein oder mehrere Leerrohre ein, durch die später Leitungen für z. B. Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation verlaufen. Die Bohrungen können mehrere hundert Meter lang sein.

Dieses Verfahren wird immer dann angewendet, wenn es zu aufwendig oder gar unmöglich ist, einen offenen Graben auszuheben, um darin eine Rohrleitung zu verlegen (z. B. unter fließenden Gewässern, Straßen, Gebäuden, Eisenbahnstrecken usw.). Auch beim Verlegen von Leitungen unter hochsensiblen Naturschutzgebieten hat sich der Einsatz von Horizontalbohrmaschinen bewährt, da hierdurch Erdarbeiten minimiert werden.

Beim horizontalen Spülbohren wird üblicherweise am Anfang und am Ende der gewünschten Trasse eine Start- und eine Zielgrube ausgehoben. Das Bohrgerät bohrt dann mit einem kleinen Bohrkopf in Richtung der Zielgrube. Der Bohrkopf ist dazu an der Spitze eines Bohrgestänges angebracht, welches von der Horizontalbohrmaschine in das Erdreich getrieben wird. Das Gestänge besteht aus einer Vielzahl von Stahlrohren. Sobald das erste Rohr fast vollständig im Erdreich verschwunden ist, wird ein weiteres Rohr angesetzt. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis die Bohrung die gewünschte Länge erreicht hat. Das Gestänge ist flexibel, und der Bohrkopf lässt sich steuern, wodurch sich die Richtung der Bohrung verändern lässt.

Die Bohrung ist anfangs meist schräg nach unten in das Erdreich gerichtet. Ist die gewünschte Bohrtiefe erreicht, schwenkt der Bohrkopf um und die Bohrung verläuft horizontal unter der Erdoberfläche bis kurz vor das Ziel. Dort ändert der Bohrkopf nochmals die Richtung, um so schräg nach oben in die Zielgrube vorzustoßen. Auf ähnliche Art und Weise lassen sich auch unterirdische Hindernisse umgehen. Hat der Bohrkopf die Zielgrube erreicht, wird er gegen einen so genannten Räumer ausgetauscht. Der Räumer hat einen größeren Durchmesser als der Bohrkopf. Zudem können am Räumer ein oder mehrere Leerrohre befestigt werden. Die Horizontalbohrmaschine zieht nun das Bohrgestänge zurück. Dabei erweitert der Räumer die Pilotbohrung, und zieht dabei gleichzeitig die Leerrohre für die Versorgungsleitungen in den entstandenen Kanal ein. Als Schmiermittel während des Bohrens, zum Kühlen des Bohrkopfes sowie zum Ausräumen des Bohrkanals wird Bentonit verwendet, welches mit Wasser versetzt wird.

 

Rohrleitungsbau

Der Rohrleitungsbau ist im Gegensatz zur Kanalsanierung eine Erneuerung. Diese unterteilt sich in das grabenlose Verfahren und in die offene Bauweise. Es kann unterschieden werden nach Erneuerung mit Entfernung der alten Leitungen (alte Leitungen ausbauen, neue Leitungen einbauen) und ohne Entfernung der alten Leitungen (neue Trasse). Bei der Entfernung kann das Berstlining-Verfahren zur Verlegung der neuen Leitung angewandt werden.

Hierfür haben wir das entsprechend geschulte Fachpersonal, wie PE-Schweißer nach GW 330 oder die PE-Schweißaufsicht nach GW 331. Die DVGW-Zulassung der Gruppe G2/W1 + PE bescheinigt uns die nötige Fachkompetenz.

 

Breitbandausbau

Der Breitbandausbau hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im Zuge der Digitalisierung werden immer höhere Datenübertragungsraten erforderlich. Wir können Ihnen hierzu alle erforderlichen Leistungen anbieten. Hierzu gehört der komplette Tiefbau in offener und geschlossener Bauweise, sowie alle Einblas-, Montage- und Messarbeiten.

 

 

Hausanschluss

Für diverse Versorgungsunternehmen sind wir Systempartner für die Herstellung von Hausanschlüssen. Durch genaue Planung und Koordination verlegen wir die Versorgungsleitungen wie Gas, Wasser, Strom, Telekom und Glasfaser alles aus einer Hand. Wir erstellen in unserem Versorgungsgebiet jährlich über 1000 Hausanschlüsse.

 

Kanalsanierung

Der Kanalsanierung wird in der heutigen Zeit aus Kostengründen immer mehr Bedeutung beigemessen. Wir übernehmen für Sie die Sanierung von Kanalleitungen mittels Berstlining, komplette Schachtsanierungen sowie die grabenlose Erneuerung von Kanal-Hausanschlüssen.

Saugbagger

Er kommt einem überdimensionierten Staubsauger gleich und löst verschiedenste Materialien aus dem Boden z. B. Erde, Lehm, Kies, Schotter, Wasser und Schlamm. Saugbagger werden überall dort eingesetzt, wo ein hohes Beschädigungsrisiko den Einsatz von hydraulischer Aushubtechnik verbietet bzw. die Umfeldbedingungen dieses nicht zulassen. Durch das schonende Verfahren werden bei dem Absaugen der Erde keine Wurzeln oder Leitungen beschädigt. Hinzu kommt, dass der Saugbagger deutlich schneller ist als der Handaushub. Saugbagger erlauben kurze Einsätze, schnellen beschädigungsfreien Erdaushub sowie geringe Verkehrs- und Umweltbelastungen.

Schachtsanierung

SchachtsanierungZudem verändern Schachtabdeckungen im Laufe der Jahre ihre Einbauhöhe. Entweder entsteht hierdurch eine Vertiefung oder eine Erhöhung der Abdeckung. Um Gefahrenstellen mit Unfallgefahr zu beseitigen nutzen wir einen mit vollhydraulischer Schachtfräse ausgestatteten Radlader. So können wir Arbeiten schnell und kostengünstig ausführen und Verkehrsbehinderungen werden auf ein Minimum reduziert.

Straßenbau

StraßenbauDer Straßenbau beschäftigt sich mit dem Bau und Ausbau von Straßen und Wegen. Hierbei werden Straßen aus Asphalt, Beton, Pflaster oder ungebundenem Material (z. B. Schotter) hergestellt.

Um diese Oberflächen herzustellen verfügen wir über alle nötigen Geräte angefangen von der Asphaltfräse für Kleinflächen bis hin zum Fertiger für ganze Straßenzüge.

Eine unserer Stärken ist die Erstellung von Kleinflächen mit Asphaltfeinbeton oder Gussasphalt. Hierfür nutzen wir zwei eigens für diese Zwecke angeschaffte Thermocontainer, um das Mischgut immer in der vorgeschriebenen Temperatur einbauen zu können.

 

Neubau

Neben Tiefbauleistungen wie Rohrleitungsbau und Kanalsanierung bieten wir Ihnen auch den Bau von schlüsselfertigen Wohnhäusern oder Lagerhallen an, wobei der Rohbau komplett von uns erstellt wird. Dachdeck- und Innenarbeiten vergeben wir an Partnerunternehmen, mit denen wir schon viele Jahre zusammenarbeiten. Somit wird eine hohe Qualität gewährleistet.

Zudem bieten wir auch zahlreiche Mietobjekte im Raum Warburg an, die wir in den letzten Jahren errichtet haben. Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Sanierung

SanierungUnter Bausanierung versteht man Umbau, Renovierung beziehungsweise Modernisierung eines bestehenden Haus oder einer anderen Immobilie. Wir führen diese Sanierungen mit dem nötigen Fachwissen schnell und kostengünstig aus.

Neben der kompletten Sanierung eines Gebäudes können wir auch einzelne Bereiche wie den Balkon, das Mauerwerk oder die Fassade erneuern.

Eine Sanierung, Modernisierung oder Renovierung wird immer dann erforderlich, wenn Teile vom Haus, des Grundstückes oder der ganzen Immobilie technisch zu sehr veraltet sind oder ihr optisches Erscheinungsbild zu wünschen übrig lässt.

Alternativ kann auch eine Entkernung des Gebäudes durchgeführt werden, um eine historische Fassade zu erhalten. Hinter der Außenwand wird dann nach der Entkernung ein modernes Gebäude für Mietwohnungen und Ladenlokale errichtet.